Besuch im Hofladen der Familie Filippis

Der Hofladen von Astrid und Kostas Filippis ist leicht zu finden. Die idyllische Verkaufsscheune liegt im unteren Teil der Straße nach Kontakeika und gehört noch zu dem Dörfchen Agios Dimitrios.

 

In der gut sortierten Verkaufsscheune wird Olivenöl, Wein, Honig, diverse Marmeladen, eingelegte Produkte, Kräuter, Tee, frisches Obst und Gemüse angeboten. Alle Erzeugnisse sind aus biologischem Anbau. Und das hat einen Grund. Kostas Filippis hat lange in der deutschen Industrie gearbeitet, bis er schwer erkrankte und in Frührente musste. Die Familie siedelte in Kostas Heimat um - in das nordwestliche Samos. Da die Krankheit ihn zu einer Lebens- und Ernährungsumstellung zwang, beschäftigte er sich fortan mit biologischer Landwirtschaft. Kostas Filippis wurde Bauer. Heute ist er ein engagierter, erfolgreicher und glücklicher Bio-Bauer. Astrid Filippis organisiert die Verarbeitung, Verpackung und den Verkauf. Das hat sich längst rund um Karlovasi herumgesprochen, und seine Produkte finden vor allem bei ernährungsbewussten Menschen der Region großen Zuspruch.

 

links rechts

 

links rechts

 

links rechts

 

Die Oliven der Familie Filippis wachsen am Fuße des Karvouni-Gebirges, und das Öl kommt unter dem Label "Petreonas" (Ewiger Stein) in den Handel. Die Hälfte der 550 Olivenbäume bestehen aus alten Throubolia-Olivenbäumen - manche sind über 300 Jahre alt.

 

Die alten Throubolia-Olivenbäume, die nur hier auf Samos vorkommen, tragen eine kostbare und seltene Frucht - die Hamada-Olive. Das Wachstum dieser endemischen Sorte hängt von einem speziellen Pilz ab, der nur auf diesen alten Olivenbäumen gedeiht. Die Hamada-Olive ist nicht einfach zu ernten, denn sie muss von Hand in einem zeitaufwendigen Prozess aus dem Gestrüpp rund um den Baum gelesen werden. Die helle Hamada-Olive wird sorgfältig ausgewählt und von den anderen schwarzen und grünen Oliven getrennt. Dies erfordert besondere Aufmerksamkeit bei der Ernte, da es oft schwierig ist, Hamada-Oliven von anderen ähnlich aussehenden Sorten zu unterscheiden.

 

Wer von diesem besonderen Öl oder von den anderen köstlichen Produkten probieren möchte, kann immer mittwochs oder nach telefonischer Vereinbarung einkaufen: 022730 33217 oder 0697 2907499.

 

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das "Petreonas"-Olivenöl kann man in Kürze auch direkt im Webshop samolive.de bestellen, den die Kinder der Filippis aus Deutschland betreiben."

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.