Meisterliches auf der verträumten Platia

In Pagondas gäbe es die dicksten Oliven, die störrischsten Esel und die schönsten Mädchen - so soll man früher auf Samos gesagt haben. Nun - zumindest gibt es in dem pittoresken Dorf auf der Platia eine der besten und authentischsten Tavernen der Insel.

 

Der Laden nennt sich auch „Αρχοντισσα“, was man mit meisterlich übersetzen könnte. Das Angebot der Küche von Mizi (Dimitra) Koulourou ist überschaubar. Aber ihr Sohn Nikos Koulouris weiß sie meisterlich anzubieten.

 

links rechts

 

links rechts

 

links rechts

 

 

Die Gerichte sind dafür exzellente und saisonale Hausfrauenküche. Und der pagondische Wein von Nikos Koulouris ist der Hammer - nicht nur wegen der interessanten Farbe, sondern wegen den ausgeprägten Muskadet-Aromen ohne die aufdringliche Süße. Ein oder zwei Eiswürfel können dem köstlichen Schluck nicht schaden. Ganz im Gegenteil!

 

0030 22730 71242

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.