Leckeres aus dem Gässchen

Die Taverne "To Stenaki" (umgangssprachlich für im Gässchen) liegt tatsächlich sehr versteckt am unteren linken Ende der großen Platia in Neo Karlovassi. Im Winter wird in dem überschaubaren und sehr gemütlichen Gastraum serviert. In den warmen Jahreszeiten sitzt man am Rande der großen Platia.

 

Der Außenbereich ist etliche Meter von der eigentlichen Taverne entfernt zwischen dem Elektrohänder "Germanos" und dem "Cafe Central" eingeklemmt, sodass die Wirtin Stammatia die Getränke und das Essen über die Gasse herunter schleppen muss. Und das, was sie serviert ist, hausgemacht, lecker und preiswert.

 

links rechts

 

links rechts

 

links rechts

 

Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf dem Mittagsgeschäft. Hungrige Handwerker und Studenten der nahen Uni mögen die beständige Qualität der Hausmannsküche und den flotten Service. Die saisonalen Kasserollen- oder Topfgerichte hat Stammatia bereits am frühen Morgen vorbereitet und gekocht. Das Kurzgebratene - ob Fisch oder Fleisch - wird von ihrem Mann a la Minute zubereitet. Der strohgelbe Weißwein kommt von ihrem Bruder aus Kontaika und besticht durch unaufdringliche Pfirsisch- und Zitrusnoten, die dem gemeinen Samina leider fehlen!

 

Tischreservierung und Vorbestellungen:

 

022730-34113

www.tostenaki.gr

Facebook